ADO JOURNAL

Unterschiede im journalistischen Arbeiten: Deutschland und Irak

Die Klasse 8c war am 21.03.2017 in der Flüchtlingsunterkunft an der Gerlinger Straße und hat einen irakischen Journalisten namens Alaa interviewt. Wir beide haben uns auf das Thema Meinungsfreiheit im Irak fokussiert. Wir haben ihm die Frage gestellt :

Wir wissen, dass in Deutschland die Meinung nicht unterdrückt wird und finden es gut, dass Menschen ihre Meinung frei äußern dürfen.

Wir haben festgestellt, dass im Irak die Meinung anderer Menschen meistens unterdrückt wird, z.B. wie bei Alaa.

Weiterführend:

Rangliste der Pressefreiheit der NGO Reporter ohne Grenzen

Almira & Hedyen

Schreibe einen Kommentar